• Home
  • Aktuelles
  • Be smart - don´t start - Klassen gewinnen Kinobesuch

Be smart - don´t start - Klassen gewinnen Kinobesuch

Ein Zitat des amerikanischen Schriftstellers Marc Twain lautet: „Sich das Rauchen abzugewöhnen ist gar nicht so schwierig … ich habe es schon hundertmal geschafft!“. Diese Aussage zeigt die Problematik, der sich die unter anderem die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die Deutsche Krebshilfe und die AOK in ihrem Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen „Be Smart – Don´t Start“ gewidmet haben.

Hat man einmal den Einstieg ins Rauchen gefunden, wird es sehr schwer wieder damit aufzuhören. Deshalb versucht der Wettbewerb Be Smart Don´t Start Schülerinnen und Schüler aufzuklären und den Einstieg ins Rauchen zu verhindern. Gerade in Zeiten der Shishabars und der E-Zigaretten ist Prävention und frühzeitige Aufklärung wichtiger denn je.
Deshalb nehmen alljährlich Klassen des Heine an diesem Wettbewerb teil. Drei Klassen des Heine gehörten in diesem Jahr zu den Gewinnern eines Kinobesuchs in der Lichtburg. Am Montag, dem 26.11.2018 genossen die ehemalige 8c und 9c zwei entspannte Stunden im Kino… ohne Zigaretten und Rauch … aber mit Popcorn und Nachos…

Vor dem Film überraschten die Mitarbeiter der Lichtburg die Schülerinnen und Schüler mit einer Verlosung einer VR-Brille für das Smartphone. Es überrascht wohl keinen, dass die Klassen sich dafür entschieden haben, am nächsten Schülerwettbewerb erneut teilzunehmen.

 

 

Drucken