Die Kandidatinnen und der Kandidat für die Wahl zum Jugendparlament

In diesem Jahr finden die Wahlen des 5. Jugendparlaments der Stadt Oberhausen statt. Pro Schule können zwei Vertreterinnen oder Vertreter in das Jugendparlament entsendet werden. Für das Heine bewerben sich mit Maricel Smaga (8b), Berna Demircan (9b), Mina Telli (EF) und Tobias Klein (EF) gleich vier Kandidaten / Kandidatinnen für die begehrten Plätze und die Nachfolge der beiden Heine-Vertreter Simon Deichsel (Q2) und Patrick Mambo (EF).

Alle Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums entscheiden nun in den kommenden Wochen in den schulinternen Wahlen mit ihrer Stimme, welche zwei der insgesamt vier Kandidaten / Kandidatinnen am Ende für das Heine als Delegierte ins Jugendparlament ziehen werden. Die Wahlen werden in der Schule während des Präsenzunterrichts durchgeführt!

Das Jugendparlament ist die direkt gewählte Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in Oberhausen. Die Wahlperiode beträgt zwei Jahre. Gemeinsam setzen sich die Nachwuchs-Parlamentarier für die Belange der Kinder und Jugendlichen ein, sie werden an Vorhaben der Politik beteiligt und starten zudem eigene Aktionen. Ein Vertreter des Jugendparlaments ist Mitglied im Jugendhilfeausschuss. Zwei Mitglieder sind Delegierte im Kinder- und Jugendrat NRW, der landesweiten Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in NRW.

Wir als Heine freuen uns, auch in der aktuellen Zeit wieder einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler leisten zu können und wünschen den Kandidatinnen und Kandidaten viel Erfolg. (Heiler)


Übrigens: Wer sich über Maricel, Berna, Mina und Tobias informieren möchte, sollte hier den Heinefunk-Podcast Folge 083 hören:

 


Ihre Bewerbungsschreiben finden Sie hier:

jupa_wahl

pdf

jupa_berna

Berna
Size: 213.24 KB
Date modified: 2020-06-07
pdf

jupa_mina

Mina
Size: 85.86 KB
Date modified: 2020-06-07
pdf

jupa_maricel

Maricel
Size: 171.89 KB
Date modified: 2020-06-07
pdf

jupa_tobias

Tobias
Size: 121.03 KB
Date modified: 2020-06-07

 

 

Drucken