Anmeldung am Heine - Was muss ich mitbringen?

Sie haben einen Termin für die Anmeldung am Heine? (Wenn nicht, können Sie einen Anmeldetermin telefonisch in unserem Sekretariat unter der Rufnummer 0208-410010 vereinbaren) Aus pandemischen Gründen ist die Vereinbarung eines Termins zur Anmeldung verpflichtend. 

Die Anmeldungen finden in unserer Aula statt, siehe Foto mit unserem Schulleiter, Herrn Kortmann.  Bitte erscheinen Sie zehn Minuten vor dem vereinbarten Termin mit den vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen im Foyer der Aula (Eingang Mülheimer Straße). Dort werden Sie von uns in Empfang genommen.

Die Anmeldung erfolgt persönlich von nur einer erziehungsberechtigten Person mit dem anzumeldenden Kind.

Auf dem gesamten Schulgeländen besteht die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die Hygienebestimmungen einzuhalten.

Das müssen Sie mitbringen:

  • Das letzte Zeugnis im Original und zusätzlich als Kopie (4. Klasse 1. Halbjahr), einschließlich der Empfehlung für die weiterführende Schule
  • Anmeldung der Stadt Oberhausen (“Vierfachbogen“; sofern Ihr Kind in Oberhausen zur Grundschule geht; Sie erhalten den Schein von der Grundschule)
  • Anmeldeschein 2021 der Stadt Oberhausen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier)
  • Stammbuch (Geburtsurkunde Ihres Kindes)
  • Personalausweis des anmeldenden und erziehungsberechtigten Elternteils, ggf. Nachweis der Erziehungsberechtigung, (bei getrennt lebenden Elternteilen mit gemeinsamem Sorgerecht: Vollmacht des nichtanmeldenden Elternteils)
  • Impfausweis (Nachweis Masernschutz)
  • ausgefüllter Anmeldebogen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier). Der Bogen ist notfalls auch am Anmeldetag bei uns erhältlich und kann hier vor Ort ausgefüllt werden
  • zwei Passfotos (Schülerausweis, Schulakte)
  • und selbstverständlich ihr Kind

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Drucken