Ein magisches und gefährliches Abenteuer im bilingualen Unterricht

Dass ein Regenschirm weitaus mehr kann als bloß vor Regen zu schützen, hat die Klasse 6a in den letzten Wochen erfahren. Im Englischunterricht haben sie die Lektüre „Pip and the Umbrella Room“ gelesen und wurden dadurch in ein unglaubliches Abenteuer hineingezogen.

Unter der Leitung von Herr Dung (Referendar am Heine) hat sich die Klasse 6a mit dem spannenden Buch auseinandergesetzt. Während das Buch gemeinsam gelesen und erarbeitet wurde, haben die Schüler:innen Scrapbooks erstellt, in denen sie ihre Eindrücke und Meinungen zum Gelesenen festhalten konnten. Außerdem hat  jede Schülerin / jeder Schüler ein weiteres Kapitel geschrieben, wodurch das Buch „Class 6a and the Magic Umbrella - How the Story Continues“ in vielfältigen Versionen entstanden ist.

Abschließend hat sich die Klasse auf Grundlage der vorherigen Erarbeitungen reflektiv mit dem Buch auseinandergesetzt, wodurch viele tolle Podcasts entstanden sind, in denen die Schüler:innen ihre Lesehighlights, ihre eigenen Meinungen zum Buch sowie Sneak Peaks präsentieren – selbstverständlich ohne zu spoilern. 

Verschafft euch selbst einen Eindruck und klickt euch durch die Scrapbooks. Viel Spaß beim Stöbern!

Im Auftrag der Klasse 6a und Herr Dung

Nadine Schug

2022-06-21IMG64331200
2022-06-22IMG64491200
2022-06-21IMG64311200
2022-06-22IMG67541200
2022-06-21IMG64161200
2022-06-21IMG64431200
2022-06-21IMG64221200
2022-06-21IMG64171200
2022-06-21IMG64181200
2022-06-21IMG64211200

Drucken