Danke! an alle Spender!!

2663. Das ist die Zahl. 2663 Euro kamen bei der Spendenaktion zur Milchbar-Rettung beim Förderverein an. 70 Spenderinnen und Spender wollten ihren Beitrag leisten, das sind im arithmetischen Mittel 38,21 Euro pro Spender, wobei der Median hier wohl besser geeignet ist. Er lag bei 20 Euro und damit genau bei der Summe, die wir für das Dankeschön einer "Heine-Maske" angesetzt hatten. Jeder Spender / jede Spenderin erhielt (oder erhält noch! Die Verteilung läuft noch, wir bitten um etwas Geduld!) ab dieser Summe eine der eigens für das Heine produzierten Mund-Nasen-Bedeckungen, die das Zeug haben Kultstatus zu erlangen und in 20 Jahren teuer gehandelt werden dürften ;-). Caren war so freundlich, sie für unser Foto zu präsentieren.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken! Neben dem dringend benötigten Geld gab es viele Worte des Lobes und des Vermissens der Milchbar. DANKE!!

Deshalb... Trommelwirbel... freut es uns sehr anzukündigen, dass die Milchbar schon  bald wieder öffnen wird! Selbstverständlich werden wir ein strenges Hygienekonzept umsetzen, aber wir werden wieder öffnen!

Im Namen des Vorstands

Dr. Marco Fileccia, stv. Vorsitzender

 

PS Von den 200 Masken, die wir eigens haben produzieren lassen, sind noch einige vorhanden. Wer also noch eine haben möchte, den bitten wir um eine Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Drucken