Anmeldung am Heine - Was muss ich mitbringen

Sie haben einen Termin für die Anmeldung am Heine? (Wenn nicht, können Sie einen Anmeldetermin telefonisch in unserem Sekretariat unter der Rufnummer 0208-410010 vereinbaren) Aus pandemischen Gründen ist die Vereinbarung eines Termins zur Anmeldung verpflichtend. 

Die Anmeldungen finden in unserer Aula statt, siehe Foto mit unserem Schulleiter Herrn Kortmann.  Bitte erscheinen Sie zehn Minuten vor dem vereinbarten Termin mit den vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen im Foyer der Aula (Eingang Mülheimer Straße). Dort werden Sie von uns in Empfang genommen.

Die Anmeldung erfolgt persönlich von nur einer erziehungsberechtigten Person mit dem anzumeldenden Kind.

Auf dem gesamten Schulgeländen besteht die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die Hygienebestimmungen einzuhalten.

Das müssen Sie mitbringen:

  • Das letzte Zeugnis im Original und zusätzlich als Kopie (4. Klasse 1. Halbjahr), einschließlich der Empfehlung für die weiterführende Schule
  • Anmeldung der Stadt Oberhausen (“Vierfachbogen“; sofern Ihr Kind in Oberhausen zur Grundschule geht; Sie erhalten den Schein von der Grundschule)
  • Anmeldeschein 2021 der Stadt Oberhausen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier)
  • Stammbuch (Geburtsurkunde Ihres Kindes)
  • Personalausweis des anmeldenden und erziehungsberechtigten Elternteils, ggf. Nachweis der Erziehungsberechtigung, (bei getrennt lebenden Elternteilen mit gemeinsamem Sorgerecht: Vollmacht des nichtanmeldenden Elternteils)
  • Impfausweis (Nachweis Masernschutz)
  • ausgefüllter Anmeldebogen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier). Der Bogen ist notfalls auch am Anmeldetag bei uns erhältlich und kann hier vor Ort ausgefüllt werden
  • zwei Passfotos (Schülerausweis, Schulakte)
  • und selbstverständlich ihr Kind

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Drucken

„Heine für alle“ – digitaler Infoabend für Kurzentschlossene am 26.01.!

Am 26.01. 2021 um 17 Uhr laden wir alle Kurzentschlossenen und alle, die Fragen rund um das Heine und die Anmeldungen haben, zu einer digitalen Infoveranstaltung herzlich ein. 

Bei der Videokonferenz wird zunächst unser Schulleiter Herr Kortmann Sie und die anderen Eltern begrüßen. Danach werden Sie in Kleingruppen mit einem Ansprechpartner aus Schulleitung und Erprobungsstufenleitung in einem separaten (virtuellen) Raum zusammenkommen. Hier besteht dann die Möglichkeit, gemeinsam Fragen zu klären.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten dann eine Mail mit  allen weiteren Informationen. mit folgendem Link kommen Sie - am 26. Januar 2021 ab etwa 16.45 Uhr - direkt in die Videokonferenz: 

https://hhg-oberhausen.schulserver.de/iserv/public/videoconference/Qadu6dQYMgvfZkDozXtBiG

Wir freuen uns auf Sie!

Drucken

Anmeldetermine ab sofort möglich!

Nach den stadtweiten Koordinierungssitzungen zum Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen Tage wurde nun ein einheitliches Vorgehen für alle Schulen in Oberhausen abgestimmt, um der pandemiebedingten Lage Rechnung zu tragen.

Damit können wir Ihnen nun auch endlich genau mitteilen, wie das Anmeldeverfahren am Heine ablaufen wird:

Der Anmeldzeitraum geht von Montag, 1. Februar bis Freitag, 5. Februar, jeweils im Zeitraum von 9 Uhr bis 16 Uhr (Donnerstag bis 18 Uhr).

Für diesen Anmeldezeitraum können Sie ab sofort einen Anmeldetermin telefonisch in unserem Sekretariat unter der Rufnummer 0208-410010 vereinbaren. Das Sekretariat ist für Sie im Zeitraum von 8 Uhr bis 14 Uhr erreichbar.

Aus pandemischen Gründen ist die Vereinbarung eines Termins zur Anmeldung verpflichtend.

Die Anmeldungen finden in unserer Aula statt. Bitte erscheinen Sie zehn Minuten vor dem vereinbarten Termin mit den vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen im Foyer der Aula (Eingang Mülheimer Straße). Dort werden Sie von uns in Empfang genommen.

Die Anmeldung erfolgt persönlich von nur einer erziehungsberechtigten Person mit dem anzumeldenden Kind.

Auf dem gesamten Schulgeländen besteht die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die Hygienebestimmungen einzuhalten.

Das müssen Sie mitbringen:

  • Das letzte Zeugnis im Original und zusätzlich als Kopie (4. Klasse 1. Halbjahr), einschließlich der Empfehlung für die weiterführende Schule
  • Anmeldung der Stadt Oberhausen (“Vierfachbogen“; sofern Ihr Kind in Oberhausen zur Grundschule geht; Sie erhalten den Schein von der Grundschule)
  • Anmeldeschein 2021 der Stadt Oberhausen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier)
  • Stammbuch (Geburtsurkunde Ihres Kindes)
  • Personalausweis des anmeldenden und erziehungsberechtigten Elternteils, ggf. Nachweis der Erziehungsberechtigung, (bei getrennt lebenden Elternteilen mit gemeinsamem Sorgerecht: Vollmacht des nichtanmeldenden Elternteils)
  • Impfausweis (Nachweis Masernschutz)
  • ausgefüllter Anmeldebogen (zum Ausdrucken hier,  oder zum Ausfüllen am Computer im WORD-Format hier). Der Bogen ist notfalls auch am Anmeldetag bei uns erhältlich und kann hier vor Ort ausgefüllt werden
  • zwei Passfotos (Schülerausweis, Schulakte)
  • und selbstverständlich ihr Kind

Sie haben noch Fragen zur Anmeldung? Wir bieten telefonische Beratung unter den Rufnummern 0208-410010 und 0208-410014 an folgenden Terminen an:

  • Donnerstag, 14.01. 2021, 14-16 Uhr
  • Dienstag, 26.01. 2021, 12-16 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Drucken

Das Heine kennenlernen! Videos für Sie und Euch

Gerne hätten wir Sie und Euch eingeladen, damit Sie und Ihr das Heine kennenlernen könnt. Weil das in diesem Jahr nicht möglich ist, hat unser Heinefunk-Podcast-Schüler-Team kurze Videos gedreht, in denen die Verantwortlichen über das Heine allgemein, die Erprobungsstufe aus den Jahrgängen 5 und 6, unseren Ganztag, den Bilingualen Zweig und das MINT-Profil berichten.

Viel Spaß damit und hoffentlich gute Informationen!

 

Der Schulleiter Marcus Kortmann über das Heine allgemein (Dauer 13:38 min.)

 

Die Schülersprecherin Maresa zeigt die Räume des Heine und wirft einen Blick in die Mensa, die Aula, in Unterrichtsräume für Biologie, Chemie, Musik, Physik, in einen der Computerräume und noch so einiges anderes (Dauer 08:07 min.)

 

 

Der Erprobungsstufen-Koordinator Dr. Andreas Kalipke über den Übergang von der Grundschule an unser Gymnasium und über die ersten beiden Jahren, die als Erprobungsstufe bezeichnet werden (Dauer 11:20 min.)

 

Der Koordinator Daniel Unger darüber, was unser Ganztag eigentlich ist, wie er funktioniert und was er bietet (Dauer 10:08 min.)

 

Der Lehrer Christian Hüskes über unseren Bilingualen Zweig, den es seit 25 Jahren am Heine gibt.

 

MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Lehrerin Dorothea Blaut über unser MINT-Profil (Dauer 05:12 min.)

 

 

 

 

 

Drucken

Das Heine? Das Heine!

Liebe Eltern,

Sie wollen das Heine besser kennenlernen und haben im Augenblick nur wenig Gelegenheit dazu? Unser Schulleiter Herr Kortmann war so freundlich und hat die Präsentation, mit denen wir üblicherweise die interessierten Eltern informieren, als Video aufgezeichnet. So können wir hoffentlich einige ihrer Fragen beantworten, die Neugierde befriedigen und - vielleicht - Interesse an unserer Schule wecken:

Sollten Sie noch Fragen haben, bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken