MINT

Das Heine wurde als „MINT-freundliche Schule" ausgezichnet. Das bedeutet, dass die Fächer Mathematik, Informatik und alle Naturwissenschaften besonders gefördet werden. Bei uns gibt es die Möglichkeit, eine reguläre Klasse mit einem MINT-Profil zu wählen. In der Jahrgangsstufe 5 und 6 werden in einer MINT-AG Grundlagen für eine vertiefte naturwissenschaftlich-technische Bildung gelegt: die Fächer Mathematik und Informatik finden eine besondere Berücksichtigung durch die Arbeit am Computer und iPad, die Schülerinnen und Schüler können in zahlreichen Experimenten und praktischen Aufgaben den Umgang mit Laborgeräten und Werkzeugen erproben und schrittweise teamorientiertes Arbeiten und naturwissenschaftliches Denken lernen.

In der Mittelstufe stehen verschiedene Wahlpflichtkurse mit MINT-Schwerpunkt zur Wahl. In allen Jahrgängen finden Exkursionen statt, die Schülerinnen und Schüler nehmen an Projekten der umliegenden Hochschulen sowie an zahlreichen Wettbewerben teil. Auch nach dem Unterricht kommt die MINT-Förderung nicht zu kurz-wir bieten z.B.eine Roboter-, Schulgarten-, Technik- und Jugend forscht-AG an.

Drucken