Delf-Prüfungen 2018

Auch in diesem Jahr trauten sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler an das Französisch-Diplom DELF heran. Den Anmeldungen vorausgegangen war dabei eine Veranstaltung des DELF – Mobil im Oktober 2017 im SLZ. Hier wurden die SchülerInnen von zwei Mitarbeiterinnen des französischen Instituts ausführlich über den Ablauf und Inhalt der Prüfungen informiert. 
Letztendlich haben 58 SchülerInnen das Delf-Diplom in den unterschiedlichen Niveaus des europäischen Referenzrahmens (A1-B2) erfolgreich abgelegt. Hierzu haben sie an zwei unterschiedlichen Tagen eine schriftliche und eine mündliche Prüfung absolviert. Prüfungsgegenstand waren: compréhension de l’oral, compréhension des écrits, production écrite et production orale. Die mündliche Prüfung stellte dabei – wie immer - „ein besonderes Wagnis“ dar.

Wie auch in den Vorjahren haben ALLE, die sich den Herausforderungen gestellt haben, bestanden!

Ein herzliches Dankeschön dabei an den Förderverein, der – wie in der Vergangenheit auch – sich an den Prüfungsgebühren beteiligt hat. 

Toutes mes félicitations ! Et à la prochaine !
Nadine Lontzen

 

Foto: Felipe Dolce auf unsplash.com

Drucken